Hermann Josef Dienstage 2022 in der Basilika

Hl Hermann Josef mpW (c) mpW
Hl Hermann Josef mpW
Datum:
Di. 22. März 2022
Von:
ats

Biblische Hoffnungs-Bilder: Einladung zu den "Hermann Josef Dienstagen 2022" ab 29. März, 9 Uhr

Corona - Pandemie und Hochwasser - Katastrophe, Missbrauchs- skandal, Klimakrise, der Krieg in der Ukraine – Gründe, den Kopf hängen zu lassen gibt es genug. Auch die Heilige Schrift kennt tiefe Krisen, die Menschen durchleiden. Gleichzeitig malt sie jedoch starke Bilder von Hoffnung. Gott steht auf der Seite von Menschen, die Schweres durchmachen. Er überwindet Hass und Dunkelheit, Einsamkeit und Tod. Diese frohe Botschaft drückt die Bibel in starken Bildern aus – das Licht in der Dunkelheit, ein kleines Senfkorn, das zum großen Baum wird, der Stein vor dem Grab Jesu, der auf einmal weggerollt ist.

Neun solcher Hoffnungs-Bilder wollen wir bei den diesjährigen Hermann-Josef-Dienstagen in den Mittelpunkt stellen. Mit all unseren persönlichen Anliegen und den Herausforderungen unserer Zeit kommen wir zum grab des heiligen Hermann Josef in Steinfeld und bitten ihn um seine Fürsprache – ihn, der seine Hoffnung ganz auf Gott gesetzt hat.

Die "Hermann Josef Dienstage" beginnen am Dienstag, 29. März 2022 und enden mit Hermann-Josef-Fest am 28./29. Mai 2022.

An den Dienstagen laden wir herzlich ein zur Mitfeier der Eucharistie um 9 Uhr. Bitte beachten Sie die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen. Zur Zeit gilt während der Gottesdienste Maskenpflicht.