Impuls zu Fronleichnam (C)

Kranz ejo (c) ejo
Kranz ejo
Datum:
Mo. 13. Juni 2022
Von:
ejo

Er hat mit bestem Weizen genährt und mit Honig aus dem Felsen gesättigt. Ps 81,17

Impuls zu Fronleichnam

Leidenschaftlich  …

Leidenschaft Leben

Leiden schafft Leben

Paradox und Geheimnis

unseres Glaubens

von daher

aus Leidenschaft leben

damit nicht

Leben Leiden schafft

sondern

das Leben in allem sei,

auch im Leiden

und damit aus Leiden

Leben werde

Dafür sich einsetzen

mit ganzer Leidenschaft.

 

Gebet

Liebender Gott, deine Leidenschaft für uns Menschen wollen wir feiern. Öffne unser Herz, damit es Feuer und Flamme für deine Sache werde. Darum bitten wir durch Jesus Christus, der sich mit Leidenschaft für uns hingibt.

 

Segen

Gott,

der leidenschaftliche Liebhaber des Lebens,

segne dich

damit du nicht blutleer durch das Leben gehst,

sondern leibhaftig und leidenschaftlich seist

und so immer mehr zu dem wirst, was du bist:

Leib Christi

 

(Predigt-)Impuls

Ich gebe es zu, die Berichte und Reportagen, die über die Passionsspiele in Oberammergau in der letzten Zeit zu lesen und zu hören waren, ziehen mich immer mehr in den Bann. Und ich frage mich, was diese fünfstündige Aufführung so besonders macht: Der Rhythmus von zehn Jahren, also etwas, was nicht zu jeder Zeit zu sehen ist? Die großartige Kulisse? Die wunderbare Musik? Der Zusammenhalt im Dorf? Der temperamentvolle Spielleiter? Die jungen Darsteller?

Haben wir das nicht in einem kleinen Rahmen auch bei der Fronleichnamsprozession? Nur einmal im Jahr? Eine großartige Kulisse mit Baldachin, wertvoller Monstranz, Blumen? Feierlicher Gesang, Orgel- und Blasmusik?  Die Dorfgemeinschaft? Und dann fange ich an zu stottern:temperamentvolle Liturgen? Ich bitte Sie, wir dürfen ja nun mal nicht aus der Rolle fallen! Junge Menschen? Unsere lieben Messdiener und Messdienerinnen werden oft genug für ihren Dienst in der Schule belächelt und nicht bewundert. Und doch ist es mehr als ein Spiel und Oberammergau mehr als ein Theater.

Was für mich das wirklich faszinierende an den Passionsspielen in Oberammergau ist, dass sich die Darsteller und Darstellerinnen in existentieller Weise mit dem Sinn des Lebens und Glaubens auseinander setzen, dass sie versuchen, sich bis zum Weinen und zur Verzweiflung in die jeweilige biblische Person hineinzuversetzen, obwohl die allermeisten von ihnen behaupten, keine regelmäßigen Kirchgänger zu sein. Und so wird die Oberammergauer Passion zur Leidenschaft für diesen Jesus und mehr als ein Theater.  Und ich hoffe, unsere Fronleichnamsprozession mehr als ein liturgisches Spiel.