Impuls zum Palmsonntag (C) 2022

Klagerufe 20220410 (c) ejo
Klagerufe 20220410
Datum:
Do. 7. Apr. 2022
Von:
ejo

Hosanna dem Sohne David! Gepriesen, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel. Hosanna in der Höhe! Mt 21,9

Rufe -

mal ganz leise

mal laut

mal hinausgeschwiegen

dann geschrien

und darin

mitten in der Passion

meine Berufung

mit Leidenschaft

und die Gewissheit

„des Lebens Ruf wird niemals enden“

 

Gebet

Lebendiger Gott, hören möchten wir, was du uns in den Widersprüchen dieser Feier sagst und darin unser eigenes Leben erkennen. Öffne unsere Ohren, damit wir in der Passion Jesu deinen Ruf zum leidenschaftlichen Leben hören.

 

Segen

Gesegnet sei das Wort,

das dein Herz trifft.

Gesegnet sei dein Wort,

das deinen Mund verlässt.

Gesegnet sei das Wort,

in dem du Gottes Ruf hörst

und danach handelst mit ganzer Leidenschaft.

 

(Predigt-)Impuls

Viele gewichtige Worte fallen an diesem Palmsonntag, gerufen, geschrien, verschwiegen. Sie fallen auf den geschmückten Weg in Jerusalem, auf den blutdurchtränkten Gerichtsplatz und werden von den herumliegenden Steinen verschwiegen. Und im Geschehen der Passion verfängt sich bei mir ein Wort, bleibt hängen, will vielleicht von mir abgeschüttelt oder aufgesogen werden, trifft mich und meint mich in dieser Passion und mit meiner Leidensgeschichte und der der Menschheit und will Ruf an mich werden, der mich aufruft, mich meint und bei mir bleibt.